Byzanzgoldmetallic - Farbcode 422 - war von 1972 bis 1975 bei Mercedes-Benz Fahrzeugen als Metallic-Sonderfarbe bestellbar. Der Farbton ist ein warmes Goldmetallic mit rot-orangenem Stich.

Hier ein paar schöne Exemplare in dieser Farbe. Beeindruckend ist, wie sehr unterschiedlich die Farbe auf verschiedene Lichteinfälle und Lichtfarben reagiert.

Wenn Ihr auch ein Bild von einem 422 lackierten Auto habt, das Ihr hier sehen wollt, dann sendet es mir zu: mercedes (ätt) byzanzgold (pkt) de. Die schönsten Bilder stelle ich dann hier online.

(Ein frisch restaurierter 280 SE von 1973 - nach 15 Jahren wieder auf der Straße)

(Ein französischer 280SE W116 aus 1973 noch mit gelben Rückleuchten)


(Ein M110 in einem 280CE von 1974 mit vielen Extras)


(Ein später 280 SEL 4.5 aus USA von 1973)


(Ein später 280 SEL 4.5 aus USA von 1973)


(Ein später 280 SEL 4.5 aus USA von 1973)

(Ein 280 CE W114 mit Colorglas)


(Derselbe 280CE - diesmal unter Kunstlicht)


(Ein sehr früher 350SLC C107 aus Frankreich - mit seltenen französischen Rückleuchten)


(Der 350SLC von vorne - ohne Kopfstützen und mit nachgerüstetem Aussenspiegel)

Die Farbe ähnelt dem Farbton "Weissherbst", der auf den C111 Fahrzeugen zu finden ist.


(Ein C111 auf der Bremen Classic 2008)

Zu Diskussionen über Byzanzgold, C111 oder Mercedes-Benz-Oldtimer lade ich herzlich in das Forum des vdh-www.mercedesclubs.de ein.

Diskussionsforum des vdh-www.mercedesclubs.de